| IT | EN |
| IT | EN |
logo Delicious Cortina
Rifugio-Peziè-de-Parù
©www.bandion.it
| IT | EN |
| IT | EN |
logo Delicious Cortina
Rifugio-Peziè-de-Parù
©www.bandion.it

Die Hütte Malga Peziè de Parù

+39 - 0436 - 862068 / 733 94798591
Öffnungszeiten: Von 23. Juni bis 29. September

Dieses Rifugio liegt ungefähr fünf Kilometer vom Zentrums von Cortina d´Ampezzo entfernt in einer malerischen Hochweide.
Wie eine Krone zieren weltweit bekannte Berge diese Almhütte: das Tofana-Dreigestirn, die 5 Torri, der Antelao, der Sorapis und der Cristallo.

Das Rifugio Peziè de Parù befindet sich inmitten eines ausgedehnten Netzes von Wanderwegen und Mountainbike-Trails, die zu Hütten, Bergseen, Naturklettergärten, in die Freilichtmuseen des Ersten Weltkriegs und in den Naturschutzpark der Ampezzaner Dolomiten führen.

Im Winter verlaufen hier schöne Routen für Tourenskifahrer und Schneeschuhwanderer.

Die gross angelegte Terrasse, eine gepflegte, sonnige Liegewiese mit Liegestühlen, die Kuhweide und der kleine Gebirgsbach, ein idealer Spielplatz für Kinder, in dem sie sich ohne Gefahren austoben können, sind die zusätzlichen Pluspunkte dieser Hütte.

Gegen Abend verändert sich dieser Ort schlagartig: Die Schatten werden länger, die Berggipfel erstrahlen in allen Rottönen und es herrscht eine irreale Stille, die einzig vom Geläut einiger Tierglocken unterbrochen wird.

Was einst eine Unterkunft für Hirten war,  ist heute eine moderne Hütte, die mit eleganten Zimmern und allem Komfort ausgestattet ist.

Dieses erst kürzlich restauriert Rifugio verfügt über drei reizende Doppelzimmer im perfekten Berggasthofstil, mit eigenem Bad und Satelliten-Fernsehen.

Die Zimmer, alle mit atemberaubendem Ausblick, sind nach den umliegenden Bergen benannt worden: Tofana, Croda da  Lago und Sorapis.

Die Küche der Hütte Peziè de Parù ist sehr traditionsgebunden. Hierfür garantiert der Küchenchef, ein waschechter Ampezzaner, der für seine Gäste Casunzei (gefüllte Teigtaschen), Canederli (Knödel) und Graupensuppe ganz nach lokaler Tradition zubereitet.

Sehr geschätzt sind auch die Grappas des Hauses mit Ingwer, Kümmel, Heidelbeeren und wilden Bergkräutern: Lassen Sie sich vom Hüttenwirt Fabiano beraten. Er ist ein hervorragender Barmann, der stets gern  seinen Gästen die besten Kombinationen von Speisen und Weinen, Liköre und Magenbitter empfiehlt.

Allgemeine Infos

Adresse:

Rifugio Malga Peziè de Parù
Località Peziè de Parù
Cortina d'Ampezzo
32043 (BL)

M.ü.M: 1.535

Zimmer: 3

Betten: 7

Erreichbarkeit: Man erreicht die Hütte mit dem Auto

WC: Behindertengerechtes WC

Parkplatz: Kostenloser und unbeaufsichtigter Parkplatz

WiFi: Kostenloses Wi-Fi

Sonstige Dienstleistungen: Auf der grossen Sonnenterrasse und in rustikalen Räumlichkeiten werden Hochzeiten und Veranstaltunge