| IT | | EN |
| IT | | EN |
logo Delicious Cortina
| IT | | EN |
| IT | | EN |
logo Delicious Cortina

Thementouren

Natur

Das an den Toren des Naturschutzparks der Ampezzaner Dolomiten und des Naturparks Fanes-Sennes-Prags gelegene Gebiet Cortina Delicious ist eine große Naturoase, in der die einheimischen Tier- und Pflanzenarten wachsen und gedeihen. Uralte, im Fels eingebettete Gletschersee glitzern in der Sonne. Wie alte Holzskulpturen prägen schräge, verdrehte, knorrige Zirbelkiefern das Landschaftsbild. Die große Vielfalt an bunten Blumen, die manchmal unter extremen Bedingungen wachsen, ist überraschend.

Geschichte

Im Areal des Freilichtmuseums des Ersten Weltkriegs Lagazuoi – 5 Torri – Sasso di Stria (Hexenstein) kann man Geschichte hautnah erleben. Gut ausgeschilderte, mit Informationstafeln versehene Besichtigungsstrecken leichten und mittleren Schwierigkeitsgrads führen durch Gräben und Stellungen und an italienischen und österreichisch-ungarischen Kriegswerke entlang. Das Museumsareal veranschaulicht die verschiedenen Aspekte eines einzigartigen Krieges, der in großer Höhenlage ausgetragen worden ist.

Für Familien

Auf einfachen Wanderwegen kann man die Freilichtmuseen des Ersten Weltkriegs besichtigen. Etwas größere Kinder können im Freilichtmuseum des Lagazuoi mit Helm und Taschenlampe ein unvergessliches Abenteuer erleben. Viele Hütten und Seen sind mit einem kurzen Spaziergang leicht zu erreichen. Von den Terrassen kann man Murmeltiere beobachten, die auf Hochgebirgswiesen spielen. Frische und klare Luft, Kontakt zur Natur und historische Erlebnisse gewährleisten einen unvergesslichen Urlaub.