| IT | | EN |
| IT | | EN |
logo Delicious Cortina
alvera-illing-01
©Archivio Guide Alpine Cortina
| IT | | EN |
| IT | | EN |
logo Delicious Cortina
alvera-illing-01
©Archivio Guide Alpine Cortina

Monte Averau via A. Alverà, U. Pompanin, U.Illing, A.Apollonio - 1945 - Sud Ovest Averau

Wenn es etwas gibt, das heute Alpinkletterer wirklich in Schwierigkeit bringt, ist es das Querklettern.

Der moderne Kletterer ist es gewohnt, geradeaus den glänzenden Haken folgend zu klettern und könnte sich in diesen Kaminen und vor allem auf der charakteristischen.

Traverse auf etwa halber Wandhöhe unwohl fühlen.

Es handelt sich um eine klassische Kletterroute, die mit gebührendem Respekt angegangen werden muss. Sie erfordert etwas Intuition und Wissen im Umgang mit Friends und Bandschlingen für die mobile Sicherung.

Technische Eigenschaften

  •  Schwierigkeitsgrad: IV, zwei Abschnitte IV+
  • Höhenunterschied: 160 m
  • Routenlänge: 180 m
  • Aufstiegszeit: 2:30 -3 Std.
  • Felsbeschaffenheit: optimal
  • Ausrüstung: NDA *
  • Naheliegendste Hütte: Rifugio Averau
  • Weitere Informationen zum Thema finden Sie im am 17. September 2010  veröffentlichten Buch "Arrampicare a Cortina d'Ampezzo e dintorni" von Mauro Bernardi.

*NAA - Normaler alpine Ausrüstung

  • Rucksack, kletter-tauglich
  • 60 m Kletterseil
  • Klettergurt
  • Kletterschuhe
  • Helm
  • Verankerungsschlingen à 3 m
  • 4 Schlingen à 1,8 m
  • 2 Karabiner mit Verschlusssicherung
  • 8 Expresssets
  • Abseilvorrichtung
  • Friends, mittelgroß
     

Die Beschreibung des Klettergartens wurde uns und freundlicherweise von den Bergführern „Gruppo Guide Alpine Cortina“ zur Verfügung gestellt.

Gruppo Guide Alpine Cortina

info@guidecortina.com - https://www.guidecortina.com/