| IT | | EN |
| IT | | EN |
logo Delicious Cortina
5Torri_Bandion
©Archivio Guide Alpine Cortina
| IT | | EN |
| IT | | EN |
logo Delicious Cortina
5Torri_Bandion
©Archivio Guide Alpine Cortina

5 Torri Torre Grande, Cima sud, Via Miriam A. e G. Dimai, A. De Gaspari, M. O’Brien 1927

Die zur Südspitze des Turms Torre Grande führende Via Miriam ist eine der beliebtesten klassischen Routen des Klettergartens 5 Torri.

Diese Route im fünften Schwierigkeitsgrad erfordert gute Kletterkenntnisse. Bitte beachten Sie, dass der Fels der ersten Seillänge glitschig ist.  

Oben angelangt, bietet sich ein überwältigender Ausblick auf die Schutzhütte Rifugio Cinque Torri und auf die umliegenden Gipfel des Ampezzo-Gebiets.

Das Abseilen erfolgt auf der zur Hütte Rifugio Scoiattoli gerichteten Seite.  

Technische Daten

  • Ausrichtung: Südosten
  • Schwierigkeitsgrad: 5. Grad
  • Höhenunterschied: 150 m
  • Routenlänge: 190 m
  • Höhe: 2361 m
  • Seillängen: 8
  • Aufstiegszeit: 2,30 Std.
  • Felsbeschaffenheit: optimal
  • Zustiegszeit: 10 Minuten jeweils von den Hütten Rifugio Cinque Torri und Rifugio Scoiattoli
  • Ausrüstung: normale alpine Ausrüstung, bestehend aus:
    -Rucksack, kletter-tauglich
    -60 m Kletterseil
    -Klettergurt
    -Kletterschuhe
    -Helm
    -Verankerungsschlingen à 3 m
    -4 Schlingen à 1,8 m
    -2 Karabiner mit Verschlusssicherung
    -8 Expresssets
    -Abseilvorrichtung
    -Friends, mittelgroß

Die Beschreibung des Klettergartens wurde uns und freundlicherweise von den Bergführern „Gruppo Guide Alpine Cortina“ zur Verfügung gestellt.

 

Gruppo Guide Alpine Cortina

info@guidecortina.com - https://www.guidecortina.com/