| IT | | EN |
| IT | | EN |
logo Delicious Cortina
CrodadaLago
©Giacomo Pompanin
| IT | | EN |
| IT | | EN |
logo Delicious Cortina
CrodadaLago
©Giacomo Pompanin

Croda da Lago

Dieser Klettergarten liegt am Fuße der gleichnamigen Felsgruppe und bietet sich bestens für technisches, nie banales Klettern an.

Carlo Alverà, Bergführer aus Cortina und Mitglied der Ampezzaner Klettergilde „Scoiattoli“ (Eichhörnchen), hat diesen Klettergarten nahezu vollständig mit Bohrhaken gesichert.

Aufgrund seiner Nähe zur Hütte Rifugio Croda da Lago, die zu Fuß oder mit einem Geländewagen erreichbar ist, und zum zauberhaften Fedéra-See, ist dieser Klettergarten der ideale Ort, um einen Tag mit der Familie zu verbringen.

Nach dem Klettern an heißen Tagen können Mutige im eiskalten Wasser  dieses Sees schwimmen.

Ein Tipp: Gönnen Sie sich unvergessliche Momente der Entspannung direkt am See im umweltfreundlichen Saunafass.

Technische Daten

  • Höhe: 2100 m
  • Ausrichtung: Süden/Osten
  • Anzahl Routen: 32
  • Schwierigkeitsgrad: von 5a bis 7b+
  • Seil: 70 m  
  • Expressschlingen: 15
  • Ausrüstung: Normale alpine Ausrüstung, bestehend aus:
    -Rucksack, kletter-tauglich
    -70 m Kletterseil
    -Klettergurt
    -Kletterschuhe
    -Helm
    -Verankerungsschlingen à 3 m
    -4 Schlingen à 1,8 m
    -2 Karabiner mit Verschlusssicherung
    -8 Expresssets
    -Abseilvorrichtung
    Friends, mittelgroß
  • Zustiegszeit: 15 Minuten von der Hütte
  • Nächstgelegene Hütte: Rifugio Croda da Lago, Palmieri.
  • Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in dem 2016 veröffentlichten Führer "Crags in Cortina d'Ampezzo" der Klettervereinigung „Gruppo Scoiattoli Cortina“.

Die Beschreibung des Klettergartens wurde uns und freundlicherweise von den Bergführern „Gruppo Guide Alpine Cortina“ zur Verfügung gestellt.

Gruppo Guide Alpine Cortina

info@guidecortina.com - https://www.guidecortina.com/